Prellball.de
Meisterschaften

Deutsche Meisterschaften 2022 der Leistungsklasse

29. Mai 2022

Yasmin Schneider

Deutsche Meisterschaften 2022 der Leistungsklasse

Am vergangenen Wochenende fanden beim MTV Markoldendorf in Dassel die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse statt. Nachdem nach coronabedingter Pause nun drei Jahre lang keine bundesweiten Veranstaltungen mehr stattfinden konnten, war die Vorfreude bei allen angereisten Mannschaften entsprechend groß, die Prellballfamilie aus Deutschland wiederzusehen. So kam es, dass ein volles Teilnehmerfeld mit 24 Mannschaften (12 bei den Frauen und 12 bei den Männern) nach Dassel reiste, um sich untereinander zu messen und den Deutschen Meister 2022 auszuspielen.

Zum Einmarsch am Samstag um kurz vor 10 Uhr sammelten sich alle Teams vor der Halle und liefen dann gemeinsam ein. Man vermutete bei dem einen oder anderen eine Gänsehaut und konnte in strahlende Gesichter blicken – endlich wieder Prellball! 

Pünktlich um 10 Uhr begannen die ersten Vorrundenspiele bei den Frauen, im Durchgang danach standen auch die Männer auf dem Feld. Bereits ab dem ersten Durchgang konnte man spannende Spiele beobachten, die Qualität des Prellballspielens hatte in der Zeit der Pandemie definitiv nicht gelitten. Für alle zuhause gebliebenen gab es das Angebot eines Livestreams von Sportdeutschland TV, sodass jeder die Möglichkeit hatte, die spannenden Partien zu verfolgen. 

War zu Beginn des Tages die Stimmung in der Halle eher noch ruhig, nahm diese von Spiel zu Spiel Fahrt auf und man hörte begeisterte Jubelschreie von den Spielern sowie Beifall und Anfeuerung von den mitgereisten Fans. Jeder wollte einen der begehrten Plätze in der Endrunde lösen. 

Am Ende des Tages konnte sich bei den Männern in der Gruppe C die SG Bremen Ost ungeschlagen vor den TV Rieschweiler (7:3) und den TSV Marienfelde (4:6) setzen. In der Gruppe D der Männer triumphierte am Samstag der TV Huchenfeld mit 8:2 Punkten vor dem TV „Frisch Auf“ Altenbochum (8:2) und dem TSV Ludwigshafen (6:4).

Bei den Frauen behauptete sich in der Gruppe A der TV Sottrum ungeschlagen vor dem SV Werder Bremen (8:2) und dem VFL Eintracht Hannover (6:4), während in der Gruppe B der MTV Eiche Schönebeck mit 9:1 Punkten den Ton vor dem MTV Wohnste (8:2) und dem TV Winterhagen (6:4) angab. 

Am Sonntag starteten um 10 Uhr dann die Kreuz- und Platzierungsspiele des Tages. Man merkte deutlich an der Stimmung, dass es heute um den Titel ging, die Stimmung unter den Spielern und den mitgereisten Fans war von Beginn an hervorragend, die Halle tobte. 

Man konnte als Zuschauer tolle, spannende und faire Spiele beobachten, die in vielen Fällen bis zum Schluss aufregend blieben und nur mit zwei bis drei Punkten Differenz ausgingen. Klare Favoriten gab es in diesem Jahr kaum, bereits am Samstag hatte man die eine oder andere Überraschung erlebt, verloren doch die klar favorisierten Teams gegen die „Underdogs“. Es wurde einem schnell klar – in diesem Jahr ist niemand sicher, in den letzten drei Jahren haben viele Teams enorm an sich gearbeitet und an Spielstärke gewonnen.

Am Ende des Tages konnte bei den Männern der TSV Ludwigshafen, dritter in der Vorrunde der Männer Gruppe D, als Deutscher Meister 2022 vom Feld gehen. In einem spannenden Finale setzen sie sich in der zweiten Halbzeit gegen den stark aufspielenden TV „Frisch Aus“ Altenbochum durch und siegten mit 30:24 Punkten. Dritter wurde hier der TV Huchenfeld, der sich im kleinen Finale gegen die SG Bremen Ost mit 38:33
durchsetzte. 

Bei den Frauen gewann der SV Werder Bremen gegen den TV Sottrum mit 33:26 und erfüllte sich damit einen bereits seit langer Zeit gehabten Traum. Bronze gewann hier der MTV Eiche Schönebeck, der sich im kleinen Finale gegen den MTV Wohnste mit 32:26 Punkten behauptete.  Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner dieser Meisterschaften!

Mein Dank richtet sich zum Schluss an den MTV Markoldendorf für die Ausrichtung dieser tollen Meisterschaften! Vielen Dank, dass ihr die Veranstaltung auch unter schwierigeren Bedingungen möglich gemacht und so super organisiert habt!


Weiter lesen

Ausrichter für Deutsche Meisterschaften 2023 gesucht
Ausrichter für Deutsche Meisterschaften 2023 gesucht
Meisterschaften

Ausrichter für Deutsche Meisterschaften 2023 gesucht

12. August 2022

Neues aus der Bundesliga Süd
Neues aus der Bundesliga Süd
Bundesliga

Neues aus der Bundesliga Süd

07. August 2022

Deutsche Meisterschaften der Jugend 2022
Deutsche Meisterschaften der Jugend 2022
Meisterschaften

Deutsche Meisterschaften der Jugend 2022

26. Juni 2022

Turniereinladung des HSV Weimar e.V.
Turniereinladung des HSV Weimar e.V.
Turnier

Turniereinladung des HSV Weimar e.V.

02. Juni 2022

+++ Update+++ Übertragung Deutsche Meisterschaften 2022
+++ Update+++ Übertragung Deutsche Meisterschaften 2022
Wettkampf

+++ Update+++ Übertragung Deutsche Meisterschaften 2022

20. Mai 2022

Prellball © 2022