3. Spieltag Bundesliga Nord Männer

Am 3. Spieltag der BL-Nord der Männer in Dassel, setzten sich die Spitzenteams durch.

TuS Aschen Strang 2 schaffte den Anschluss mit 8:2 Punkten und bewahrte sich die letzte Chance für die „Deutschen“. Gastgeber Markoldendorf und  Schladen erspielten 8, bzw. 10:2 Punkte und konnten sich nur unwesentlich von Ahrbergen-Mahndorf und Hülsede, je 6:4 absetzen, Marienfelde mit 10:2 stellte wieder den Anschluss her. Die Entscheidungen fallen am letzten Spieltag am 23.02.19 in Berlin, wobei Markoldendorf das scheinbar leichteste Restprogramm hat. Baldur Müller